Schmuckbild – Foto von erkalteter Lava

Kooperation und Vernetzung

Seit 2016 Kooperation mit der Geschäftsstelle Gleichstellung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

2014 kooperieren wir mit der "Stiftung Berliner Sparkasse von Bürgerinnen und
Bürgern für Berlin".

2011 begann die Kooperation in der Landesarmutskonferenz und mit der
"Aktion Mensch".

2010 begannen weitere Kooperationen mit dem Verband alleinerziehender Mütter
und Väter (VAMV) und dem LandesFrauenRat.

2009 Veröffentlichung eines Projektes in der Broschüre "Europa – beispielhaft"
EU-geförderte Projekte in Berlin des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Senatskanzlei. Sie ist hier zu beziehen.

seit 2008 Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend und der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms Perspektive Wiedereinstieg

seit 2007 Kooperation mit dem Bezirk und dem Jobcenter Charlottenburg/
Wilmersdorf  im Rahmen des Frauennetzes Charlottenburg-Wilmersdorf

seit 2007 Kooperation mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales
im Rahmen des Projektes "Generationenarbeit"

2007 Kooperation mit dem Bezirk Charlottenburg/Wilmersdorf und dem 
Europäischen Sozialfonds im Rahmen des Programms "Lokales Soziales
Kapital"

seit 2006 Kooperation mit dem Jobcenter Charlottenburg/Wilmersdorf im 
Rahmen von Qualifizierungsmaßnahmen

seit 2005 Mitarbeit im Frauenforum Charlottenburg/Wilmersdorf

seit 2004 Kooperation mit dem bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit Charlottenburg/Wilmersdorf im Rahmen einer Projektförderung von Kursen
"Und es geht doch – mit 50 Arbeit finden" und "Beratung zur beruflichen 
Rehabilitation für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen"

2003 bis 2006 Kooperation mit dem Bundesministerium für Arbeit und
Soziales im Rahmen des Projektes "TeamArbeit für Deutschland"

seit 2000 Arbeitskreis "Frauenspezifische Weiterbildungsberatung"

1997 bis 1999 Arbeitskreis "Qualitätskriterien in der Frauenspezifischen Weiterbildungsberatung"

seit 1998 Mitarbeit im "Berliner Frauennetzwerk"

seit 1997 Berliner Arbeitskreis Arbeitslosenberatung im BALZ

seit 1997 Runder Tisch der Frauenprojekte bei ziz

seit 1996 Kooperation mit dem Europäischen Sozialfonds im Rahmen 
des Programms zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit

seit 1994 Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit als
Beschäftigungsträger von Qualifizierungsmaßnahmen

1992 bis 1993 Kooperation mit dem Europäischen Sozialfonds, KOBRA 
(Berlin) und FAS Dublin (Irland) im Rahmen des NOW-Projektes 
"Qualifizierung von (Wieder-) Einsteigerinnen im Bausteinsystem 
und Austausch von Multiplikatorinnen"

seit 1992 Mitarbeit in der "Bundesarbeitsgemeinschaft Berufliche 
Perspektiven für Frauen"

1990 bis 2005 Arbeitskreis zur beruflichen (Wieder-)Eingliederung von Frauen

1990 bis 1998 Mitarbeit im "Arbeitskreis Autonomer Frauenprojekte"

1989 bis 1995 Kooperation mit dem Bundesministerium für Jugend, Familie, 
Frauen und Gesundheit im Rahmen des Modellversuchs "Beratungsangebote 
und -einrichtungen für Berufsrückkehrerinnen"

seit 1984 Kooperation mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und 
Familie im Rahmen des Programms zur "Berufsorientierung und -vorbereitung für Frauen" (heute Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen)

seit 1983 Kooperation mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Familie im Rahmen einer Projektförderung (heute Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung)

seit 1982 Kooperation mit MitarbeiterInnen zahlreicher Träger der beruflichen
Bildungs-, Gesundheits- und Beratungsarbeit, Frauenbeauftragten des Landes 
Berlin, Frauenbeauftragten, Gleichstellungsbeauftragten und MitarbeiterInnen der Bezirksämter, Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Berliner Agenturen für Arbeit und Jobcenter, MitarbeiterInnen von Berliner Volkshochschulen insbesondere Neukölln, Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf.

nach oben  

Schmuckbild – kleines Foto von erkalteter Lava