zurück zur Übersicht

Mein Weg in Ausbildung und Arbeit

Inforunde 22: 04.10.2022

Dienstag, 17:00 – 19:00 Uhr

Drei Erfolgsgeschichten

Nach einer Flucht sind die Hürden einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in einem neuen Land zu finden besonders hoch. Neben der Bewältigung der eigenen schmerzhaften Erfahrungen, gilt es Sprachbarrieren zu überwinden, sich in der hiesigen Bürokratie zurecht zu finden und einen Umgang mit den kulturellen Unterschieden der Arbeitsmärkte im Herkunftsland und in Deutschland zu finden.

In dieser Veranstaltung berichten Zahra Khalifeh, Fahimeh Biraka und Moniereh Tahai Barzi, wie sie es geschafft haben, einen Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatz ihrer Wahl zu finden.

  • Was sind die Hürden der Bürokratie auf dem Weg zum Wunscharbeitsplatz?
  • Was ist essentiell, um auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß fassen zu können?
  • Ist eine Portion Glück nötig? Was sind ihre persönlichen Erfolgsrezepte?
  • Was sind ihre Pläne für die Zukunft und wo sehen sie sich in fünf Jahren?

Moderation: Soheila Azadbakht, Kommunikationswissenschaftlerin M.A., Gruppenleiterin WOMEN'S WELCOME BRIDGE

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail oder Telefon.