zurück zur Übersicht

Gut zu wissen: Vererben & erben

Vortrag 08: 26.04.2022

Dienstag, 18:00 – 20:00 Uhr
EUR 10,00/ ermäßigt EUR 8,00

Persönliche Regelungen zum eigenen Nachlass zu treffen, gehört zu den Dingen, die viele von uns auf die lange Bank schieben. Manchmal hören wir von anderen, wie wichtig es, dies rechtzeitig anzugehen bzw. hören traurige Geschichten, wo es keine Zeit mehr für eine Nachlassregelung gab. Wussten Sie z.B., dass zum Nachlass auch Ihre digitalen Daten gehören? Wenn Sie keine Vorsorge treffen, greift auch hier die gesetzlich geregelte Erbfolge.

Ob nahestehende Angehörige oder weit entfernte Verwandte, was Sie wissen sollten, falls Sie Erbin werden oder aber überraschenderweise im Testament nicht genannt werden. Auch kann eine Erbschaft nicht nur ein Gewinn sein, und dass manchmal auch, weil sie in einer Lebensphase eintrifft, in der Sie aus irgendeinem Grund auf staatliche Leistungen angewiesen sind.  

Der Vortrag bietet einen Überblick und Hinweise, um den eigenen Nachlass rechtzeitig zu regeln und Entscheidungshilfen für Erbschaftsangelegenheiten.

Referentin:
Susanne Janssen
Fachanwältin für Erbrecht, Sozialrecht und Familienrecht

Anmeldeformular (Anmeldung über diesen Link oder per Telefon).